Wir unterstützen mit 3000.- Euro

Wir bei Bariatric Solutions GmbH widmen uns dem Kampf gegen die Fettleibigkeit und haben es uns zur Aufgabe gemacht, die bariatrische Chirurgie kontinuierlich sicherer und effektiver zu machen.

Die Epidemie der Fettleibigkeit schont keinen Teil der Welt. Gemäß WHO tötet krankhafte Fettleibigkeit jährlich mehr als 36 Millionen Menschen. Einer aktuellen NIH-Studie zufolge, verkürzt extreme Fettleibigkeit die Lebenserwartung in bestimmten Gruppen um 14 Jahre.

Die ökonomische Belastung solcher gesundheitlichen Probleme wird in den USA allein auf 190 Milliarden US-Dollar geschätzt und steigt in sehr bevölkerungsreichen Ländern wie Indien und China stetig.
Bariatrische Chirurgie bietet die Möglichkeit, um diese Epidemie zu verringern.

 

 

Wir unterstützen mit 3000.- Euro

KARL STORZ – führender Hersteller in der Endoskopie – bietet Systeme für die Human- und Veterinärmedizin sowie für industrielle Anwendungen. Endoskope, Instrumente, Geräte und Kamerasysteme aus dem Hause KARL STORZ stehen seit über 70 Jahren für Tradition, High-Tech und Qualität.

Die Produktpalette von KARL STORZ umfasst starre und flexible Endoskope, Instrumente und Geräte für das gesamte Spektrum der Humanmedizin. Für eine komfortable Dokumentation sorgen innovative Produkte wie die digitale Videokette und das zentrale Bild- und Datenarchivierungssystem KARL STORZ AIDA®.

Mit dem KARL STORZ OR1™ ist der visionäre Entwurf eines OP-Konzepts für die minimalinvasive Chirurgie Wirklichkeit geworden: Ein vollständig integrierter OP, zentral kontrolliert und gesteuert, in dem Operationsabläufe und Routinearbeiten gleichermaßen optimiert und vereinfacht werden.

 

 

Wir unterstützen mit 3000.- Euro

Ethicon nutzt sein globales Netzwerk für die Herstellung innovativer Lösungen, die für die Chirurgie zukunftsweisend sind und lebensverändernde Auswirkungen in der medizinischen Versorgung haben.

Postoperative Wundinfektionen (SSI) gehören weltweit zu der häufigsten Art nosokomialer Infektionen; sie führen zu einer erheblichen Patientenmorbidität und –mortalität. Außerdem stellen sie eine beträchtliche wirtschaftliche Belastung für das Gesundheitssystem dar.i

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat in ihren „Global Guidelines For The Prevention of Surgical Site Infection“ erstmalig 29 Empfehlungen für die Prävention von postoperativen Wundinfektionen veröffentlicht. Eine dieser Empfehlungen beschreibt die Verwendung von triclosan-beschichtetem Nahtmaterial als effektiven Baustein im Kampf gegen SSI.

 

 

Wir unterstützen mit 3000.- Euro

Leben mit Diabetes soll möglichst einfach und komfortabel sein. Viele Menschen mit Diabetes fragen sich, wie die Erkrankung ihr Leben heute und in der Zukunft beeinflussen wird.

Folgeerkrankungen können nach einer längeren Zeit mit Diabetes auftreten, insbesondere dann, wenn die Blutzuckerwerte anhaltend zu hoch sind (Hyperglykämie) oder stark schwanken. Körperbereiche wie Augen, Herz, Leber, Nieren, Nerven und Füße sind häufig betroffen. Um das Risiko durch Hyperglykämien zu minimieren, ist es wichtig, dass der Blutzuckerzielbereich so gut wie möglich eingehalten wird. Den Glukosespiegel regelmäßig überprüfen, die Insulindosis berechnen und die Ergebnisse zu protokollieren – beim täglichen Diabetes-Management gibt es viel zu berücksichtigen. Unabhängig von der Lebensweise kann eine Insulinpumpe zu einer besseren Glukoseeinstellung beitragen. Seit 30 Jahren führt Medtronic die technische Revolution in der Diabetestherapie mit an. Unsere Geschichte spiegelt unser Engagement.

 

 

Wir unterstützen mit 2500.- Euro

W. L. Gore & Associates ist ein globales Unternehmen im Bereich der Materialwissenschaften, das sich zum Ziel setzt, Industrien und Leben zu verbessern. Seit seiner Gründung 1958 löst Gore komplexe technische Herausforderungen in den anspruchsvollsten Umgebungen - von der Revolutionierung der Outdoorbekleidung mit GORE-TEX® über neue medizintechnische Produkte, die Leben retten und verbessern, bis hin zu neuen Leistungsniveaus in der Raumfahrt, der pharmazeutischen Industrie, dem Markt für mobile Elektronik und anderen Branchen. Das Unternehmen ist für seine starke, teamorientierte Kultur bekannt und wird immer wieder vom Great Place to Work® Institute ausgezeichnet. Gore hat seinen Sitz in Newark, Delaware, USA, und generiert einen Jahresumsatz von mehr als 3 Milliarden US-Dollar. www.gore.de

 

 

Wir unterstützen mit 1000.- Euro

Nestlé Health Science, gegründet 2011, ist das erste einer neuen Gattung von Health-Science-Unternehmen, die den Ernährungswissenschaften einen hohen Stellenwert zuordnen.

Unser Ziel ist es, heute gemeinsam für morgen, mit der Förderung der therapeutischen Rolle der Ernährung einen Kurswechsel im Gesundheitsmanagement zu bewirken, und zwar für Konsumenten, Patienten, Ärzte, Gesundheitsfachkräfte und unsere Partner in der Gesundheitsversorgung.

Durch Investitionen in Innovationen und durch Nutzung modernster Wissenschaft wollen wir mithilfe absolut sicherer Ernährungstherapien eine neue Industrie etablieren, die der Ernährungstherapie. Damit wollen wir zum einen die Lebensqualität verbessern und zum andern einen klinischen und gesundheitsökonomischen Mehrwert schaffen.

 

 

Wir unterstützen mit 750.- Euro

Die Erkrankung erkennen, die Lösung schaffen.

Das Unternehmen Torax Medical hat seinen Hauptsitz in den USA und wurde im Jahr 2002 mit dem Ziel gegründet, bessere Behandlungsmöglichkeiten für Patienten zu entwickeln, die an gastroösophagealer Refluxkrankheit (GERD) oder an Stuhlinkontinenz (fäkale Inkontinenz, FI) leiden.

Als Ergebnis dieser Anstrengungen hat Torax Medical eine bahnbrechende Technologieplattform namens Magnetic Sphincter Augmentation (MSA, Magnetische Sphinkteraugmentation) hervorgebracht, die eine dauerhafte chirurgische Lösung für GERD und FI darstellt.

 

 

Wir unterstützen mit 500.- Euro

Wir bei Takeda stehen zu unserem gesellschaftlichen Auftrag als forschendes Pharmaunternehmen. Bessere Gesundheit und schönere Zukunft für Menschen weltweit durch wegweisende medizinische Innovationen.

Deshalb verfolgen wir einen ganzheitlichen Ansatz und bringen uns aktiv in die Weiterentwicklung des Gesundheitssystems in Deutschland ein.

Durch die Zusammenarbeit mit verschiedenen Interessengruppen fördern wir den Wissensaustausch innerhalb der Gesundheitsbranche und unterstützen die Entwicklung neuartiger Therapieansätze. Von der Vorbeugung über die Heilung bis zur Pflege: Wir bieten innovative Gesundheitslösungen an, die dazu beitragen Krankheiten zu heilen, Leiden zu mindern und wertvolle Lebenszeit zu gewinnen.

 

 

Wir unterstützen mit 500.- Euro

Als forschendes Pharmaunternehmen sind wir uns unserer verantwortungsvollen Rolle in der Gesellschaft bewusst.

Gemeinsam gestalten wir mit verschiedenen Akteuren aus dem gesamten Gesundheitswesen die Rahmenbedingungen des Gesundheitssystems mit: mit Patienten sowie Angehörigen- und Patientenorganisationen, politischen Entscheidungsträgern, der medizinischen Fachwelt und den Krankenkassen.

Im Unternehmen handeln wir verantwortlich im täglichen Umgang mit Mitarbeitern und Partnern und folgen dabei unseren Grundwerten Offenheit und Zuverlässigkeit. Hierzu gehört für uns eine transparente Berichterstattung, sowohl zu unseren Corporate Social Responsibility-Aktivitäten als auch zu Spenden und anderen Zuwendungen.